FAQ: Wie schließe ich die Lowrance Radarantenne an das HDS-7 Display an?


Broadband Radar

Antwort: Bei der Lowrance Radarantenne ist im Lieferumfang eine Interface Box enthalten. Damit können Sie die Radarantenne an die Lowrance HDS-Serie anschließen, wie z. B. dem Lowrance HDS-7 oder HDS-10.

Von Jessica Lenz

Reisebericht der Stella Maris in der Türkei


Stella Maris

Hallo,

mit Schrecken habe ich festgestellt, dass es mehr als 4 Wochen her ist, dass wir uns mit einem kurzen Bericht bei Euch gemeldet haben. Aber es ist auch nicht wirklich viel passiert.

Wie geplant, hat uns Dimitris unsere Sachen gebracht. Wir haben dann drei sehr schöne Abende mit ihm verbracht, während wir tags über damit beschäftigt waren, alles wieder in unserem Schiff zu verstauen. Als wir nach einigen Tagen auslaufen wollten, wurde Wolfgang von Montezumas Rache erwischt. Nach 4 Tagen gingen wir auf Dimitris Rat hin in die Ambulanz eines Krankenhauses, wo Antibiotika verschrieben wurden. Die halfen sehr schnell und wir konnten nach zwei weiteren Tagen auslaufen.

In schönen Tagestouren segelten wir bis Mykonos und dann erneut in einem Overnighttoern nach Leros, wo wir auf auf Mario mit der Amaltea warten wollten. Die Ankunft von Mario verzögerte sich etwas, so dass wir dort eine ganze Woche zubrachten, davon drei Tage mit der Amaltea.

Gestern sind wir dann 23 Meilen gesegelt und sind in Turgut Reis in der Türkei (an der Spitze der Halbinsel, an deren Südküste Bodrum liegt) angekommen. Hier empfing uns eine gepflegte und teure Marina. Beim Einlaufen hörte der Bugstrahl auf zu arbeiten. Wolfgang hat das Vorschiff ausgeräumt und baut weitere Sachen aus, um die Sache in Ordnung zu bringen. Da der Propeller noch am Getriebe ist, sucht er innen am Motor nach der Ursache.

Heute haben wir ausserdem in die Türkei einklariert (auf dem Transitlog – einer Art Segelerlaubnis – sind die Stempel von vier Behörden einzuholen, deren Reihenfolge genau vorgeschrieben ist).

Morgen wollen wir nach Marmaris weitersegeln, um uns nach einem guten Automechaniker umzusehen. Schon seit langem wollte ein Zylinder von Gottlieb (unserem Motor) nicht mehr richtig seine Arbeit tun, seit einiger Zeit hatte Wolfgang dann den Eindruck, dass er gar nichts mehr tat. Wolfgang hat dann die Druckleitung dieses Zylinders an die Rückölleitung angeschlossen und nun hinken wir – wenn motort werden muss – auf drei Zylindern durch die Gegend. Wir hoffen, in der Türkei Handwerker zu finden, die sich auf alte Mercedesmotoren verstehen. Von deutschen Seglern, die schon lange in diesen Gewässern segeln, ist uns besonders ein Mechaniker in Marmaris empfohlen worden. Wir wuenschen uns, dass sie Recht haben und uns dort schnell geholfen wird.

Danach müssen wir uns um einen Winterliegeplatz kümmern. In der Türkei, wo wir gerne bleiben würden, sollen die meisten guten Plätze ausgebucht sein und es sollen z.Teil lange Wartelisten bestehen. Mal sehen, wo wir bleiben können. Sobald das geklärt ist, können wir auch unsere Flüge buchen.

Ihr seht, es ist wirklich nichts berichtenswertes in den letzten vier Wochen geschehen. Vielleicht noch ein Wort zum Wetter: wir haben seit September angenehmes Sommerwetter (so um die 25 bis 27 Grad), abends kühlt es so ab, dass man eine leichte Jacke anziehen muss. Gelegentlich hat es geregnet, es war aber auch dann immer angenehm warm.

Liebe Gruesse von der Stella Maris

FAQ: Kann ich eine Raymarine Radomantenne an mein E80 anschließen?


Raymarine Radomantenne

Antwort: Sie können eine Raymarine Radomantenne, wie z. B. die RD418D an Ihr Raymarine E80 anschließen. Dazu müssen Sie folgendes beachten:

1. Wenn Sie den Netzwerkanschluss am E80 frei haben, benötigen Sie noch einen Raymarine Netzwerk Koppler zum Anschluss der Radar Antenne.

2. Wenn Sie bereits zwei E Serien Displays vernetzt haben, dann benötigen Sie noch einen Netzwerk Switch um die Radar Antenne an das Netzwerk anschließen zu können. Haben Sie bereits einen Netzwerkswitch mit einem freien Ausgang, dann können Sie dort die Radar Antenne anschließen.

Von Jessica Lenz

Raymarine A-50 Plotter


Raymarine A-50

Hier gibt es ein Video über die Raymarine A-Serie:

Der Raymarine A-50 hat eine interne GPS-Antenne. Es können die Navionics Seekartenmodule verwendet werden. Den A-50 Plotter können Sie mit dem Raymarine AIS250 AIS-Empfänger als AIS-Anzeige nutzen. Der Plotter wird an das 12 V Bordnetz angeschlossen.

Von Jessica Lenz

NV Karten auf dem MAC und iPhone installieren


Der NV Verlag aus Arnis hat jetzt eine Anleitung für das installieren der Karten CDs auf Apple Mac Rechnern und auf dem iPhone.

Weitere Informationen hier und hier.

von Matthias Busse

Schläuche für Boote und Yachten


Jede Yacht oder Boot Vetus-Kuehlwasser-Schlauch_b2braucht Schläuche. Ob von der Einfüllstutze zum Treibstofftank, vom Treibstofftank zum Motor oder vom Motor zum Auspuff. Hier werden überall Schläuche benötigt. Aber auch an anderen Stellen sind Schläuche von nöten. Zum Beispiel vom Frischwassertank zum Wasserhahn, oder von der Toilette zum Schmutzwassertank. Auch das Kühlwasser für den Motor wird über einen Schlauch transportiert oder das warme Wasser aus dem Warmwasserboiler.

Damit Sie alle diese Bereiche abdecken können haben wir für jeden Bereich den passenden Schlauch. Ob es ein Wasserschlauch, ein Treibstoffschlauch, ein Schmutzwasserschlauch, ein Heizungsschlauch, ein Kühlwasserschlauch, ein Warmwasserschlauch, ein Auspuffschlauch oder ein Treibstoffeinfüllschlauch sein soll. Wir haben sie alle.
Und das beste an der ganzen Sache? Sie brauchen die Schläuche bei uns nicht Rollenweise zu kaufen, sondern bekommen sie in der richtigen Länge zugeschnitten zugeschickt.
von Kevin Schröder

Scheibenwischer von Vetus


Scheibenwischer

Ab sofort sind verschiedene Scheibenwischer von Vetus in unserem Sortiment zu finden. Neben den beiden Scheibenwischermotoren RW (mit gerade Welle) und DIN (mit konischer Welle), die durch ein Kunststoffgehäuse geschützt werden können, gibt es verschiendene Wischerarme welche optische perfekt mit den Wischerblätter zu kombinieren sind. Natürlich wurde auch daran gedacht, das die Scheibenwischer auch öfter einmal Schwerstarbeit ausgesetzt sein können. Genau deshalb gibt es ein Modell das extra darauf zugeschnitten ist. Zusammen mit der Scheibenwaschanlage und dem richtigem Bedienpaneel, an welches sie bis zu fünf Scheibenwischer anschließen können, gehört ihre Scheibenwischeranlage zu der Spitzenklasse. Erweitern können sie dieses Set ebenfalls um einen Regensensor, um das manuelle Umschalten zwischen den verschiedenen Geschwindigkeitsstufen zu vermeiden.

von Kevin Schröder

Neu Garmin VHF 300i Funkanlage


Garmin VHF 300i

Garmin VHF 300i

Garmin kündigt die VHF 300i Funkanlage an.

Sie ist ähnlich wie die Raymarine Ray240e als Blackbox Anlage aufgebaut mit bis zu 3 abgesetzten Bedienteilen. Eine Version hat einen AIS Empfänger bereits eingebaut und ausserdem ist Sie NMEA 0183 und NMEA2000 kompatibel, was sie für einige Installationen interessant macht. Sie hat einen DSC und ATIS Controller eingebaut.
Zur Zeit ist sie noch nicht lieferbar und muss erst die deutsche Zulassung passieren, sodass sie warscheinlich Anfang 2010 verfügbar sein wird.

Dadurch wird die Garmin Serie vervollständigt. Nach der Garmin VHF 100i und der VHF 200i, ist demnächst auch eine Blackbox Anlage verfügbar.

von Matthias Busse

Elektrikausrüstung für Hochsee Törns und Weltumsegelung


Stromkreisverteiler

Stromkreisverteiler

Wenn Sie einen längeren Segeltörn planen, können wir Ihnen folgende
Ausrüstung empfehlen, die Ihnen das Leben an Bord erleichtert.

Als Batteriemonitor würde sich z.B. der Philippi BCM 1 in 12V eignen.
Sie können dort zusätzlich 2 Spannungen überwachen.

In Frage kommt auch zum Beispiel das Philippi STV 215 und andere Sicherungspanele.
Eine genaue Übersicht finden Sie hier.

Sterling ProSplit R Ladestrom Verteiler zum Anschluss an
das Sterling Lichtmaschinen Batterie Ladegerät.

Mastervolt Mass Combi Wechselrichter und Batterielader mit weltweitem
Service.

Alternativ kommt noch die Victron Serie in Frage. Eine Übersicht finden Sie hier.

Sterling Lichtmaschinen Batterie Ladegeräte.

Eine Auswahl an passenden Batterien von z.B.  von der Firma Vetus oder Mastervolt
finden Sie hier.

von Jan Seemann

Meldungen vom MRD80 auf den PC übertragen


MRD80 Radiodecoder

MRD80 Radiodecoder

Eine Anleitung von Eissing, wie z.B. Navtex Meldungen vom Marine Radiodecoder MRD80 auf den PC übetragen werden gibt es hier:

> Zur Anleitung

von Matthias Busse