FAQ: MMSI umprogrammieren


Frage: Kann ich die MMSI oder ATIS Nummer in meinem ICOM IC-M421 Funkgerät ändern?

ICOM IC-M421

Antwort: Nein, die MMSI, ATIS und die komplette deutsche Programmierung der Kanäle wird über eine Software von uns oder von ICOM in die Anlage eingegeben. Kunden können die MMSI oder ATIS Nummer nicht nachträglich ändern. Für die Umprogrammierung fällt eine Servicepauschale von 30 Euro incl. MwSt. plus Versandkosten von 6,90 Euro in Deutschland an.

Wir können folgende ICOM Einbauanlagen programmieren: IC-M323, IC-M400BB, IC-M401, IC-M411, IC-M421, IC-M423, IC-M505, IC-M506, IC-M603
Senden Sie uns dazu Ihre Anlage zu und legen Sie die Frequenzzuteilungsurkunde von der Bundesnetzagentur in Kopie bei. Wenn Sie besondere Kanäle verwenden dürfen, so legen Sie auch diese Urkunde in Kopie bei.

von Matthias Busse

2 Antworten

  1. Kann ich die Anlage nicht auch selbst umprogrammieren?

  2. Nein, Sie können die Anlage nicht selbst umprogrammieren, dazu ist eine Programmierstation am PC notwendig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: