Reisebericht Stella Maris in Marmaris – Türkei


Stella Maris

Stella Maris

Hallo,
seit unserer letzten Mail sind zwar nur 11 Tage vergangen, dafür ist aber allerhand geschehen.
Wie geplant waren wir 2 Tage nach unserer letzten mail (Dienstag letzter Woche) in Marmaris angekommen. Am Freitag wurde dann schon der Zylinderkopf des Motors ausgebaut, am Samstag dann  auch der restliche Motor. Ende Oktober sollen wir ihn generalüberholt zurückerhalten (drückt uns die Daumen, dass es klappt).
Wir liegen jetzt praktisch für den Rest der Saison hier fest, insoweit sind wir sehr froh, dass uns die Marina einen Liegeplatz im Wasser für die nächsten 7 Monate (bis Ende April) zugesagt hat. Zunächst hiess es, sie seien voll besetzt.
Wir nutzen die Zeit, um mit der Winterüberholung zu beginnen. Darüber hinaus haben wir uns entschlossen, eine Rollfock anzuschaffen. Am Samstag soll die Anlage (eine Furlex) eingebaut werden. Heute haben wir eine Rollfock bestellt, die am 2. November geliefert werden soll.
Was gibt es sonst zu berichten? Nicht viel. Es ist sehr angehmes Wetter, warm und sonnig, aber nicht heiss. Wie denken daran, uns eventuell eine Woche Urlaub zu gönnen und mit einem Mietauto einige archäologische Plätze aufzusuchen. Mal sehen, ob genug Zeit bleibt. Zunächst müssen wir die Bilge unter dem Motorbereich sanieren, gegebenenfalls Rost bekämpfen. Für die Rollfock muss noch der Bugkorb umgebaut werden und ausserdem will Wolfgang noch einige wichtige Punkte der „to do list“ abarbeiten. Danach können wir an Urlaub denken.
Wir finden, dass wir in 11 Tagen eine ganze Menge geschafft haben.
Liebe Gruesse von der Stella Maris
Advertisements

2 Antworten

  1. […] hatte die Stella Maris, die gerade im Mittelmeer (Türkei) schippert, genau die gleiche Idee. Wolfgang und Inge wollen auch ne […]

  2. Reiseberichte
    Einmal rund um die Welt und wieder zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: