Das ICOM IC-M421 mit NMEA Daten versorgen


Frage: Wie schließe ich an das ICOM IC-M421 mein GPS / die NMEA 0183 Daten an?

Antwort: Beim ICOM IC-M421 liegt ein Kabel mit einem roten RCA Stecker bei. Dieses stecken Sie an das Funkgerät und isolieren das andere Ende ab. Sodass sie den Innenleiter und Aussenleiter einzeln mit dem NMEA Ausgang Ihres GPS Gerätes verbinden können. Der Innenleiter vom Kabel ist + und der Schirm ( Aussenleiter ) -. Wenn Ihr GPS keinen NMEA Ausgang – hat, sollten Sie das Kabel mit Batterie – verbinden. Bei manchen GPS Geräten muss der NMEA Ausgang eingeschaltet werden. Stellen Sie dann 4800 Baud ein. Das ist bei den meisten Geräten aber die Werkseinstellung.

von Matthias Busse

Eine Antwort

  1. Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: