Stella Maris in Gibraltar


Hallo,

letzte Nacht sind wir in Gibraltar angekommen, die letzten 12 Stunden von dem 20 stündigen Törn bei dickem Nebel. (Es gibt Schöneres).
Am Wochenende kann es voraussichtlich weiter gehen, der Wind soll sich zu unseren Gunsten ändern.
Wir hatten schöne drei Wochen und sind über Palma de Mallorca, Cartagena, Marina del Este (Almunecar) und Caleta Velez hier in Gibraltar gelandet.
Bis zu den Azoren soll es nicht mehr soviele Zwischenstopps geben. Mal sehen, ob das klappt.

Viele Grüße,
Inge und Wolfgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: