Reisebericht Stella Maris


Hallo,

endlich hat der starke Westwind nachgelassen und wir wollten auslaufen. Alles war vorbereitet, um die ca 1.000 nm zu den Azoren anzugehen, da kam Wolfgang unverrichteter Dinge aus dem Marinabüro zurück. Ölunfall im Hafen!  U.a. ist auch unsere Hafenbucht durch eine Ölbarriere abgeschlossen. Keiner kann rein oder raus. Auf VHF ist zu hören, dass manche Yacht schon in Schwierigkeiten ist, z.B. die, die hierher kamen, um neue Mannschaftsmitglieder aufzunehmen. Angeblich gibt es keine Anlegemöglichkeit für Yachten, bis das Öl beseitigt ist. Wie lange wird es dauern? Keiner sagt etwas.

Nachtrag 10.6.
Um 16.00 soll die Ölbarriere für zwei Stunden geöffnet werden. Wir werden auslaufen, wenn möglich, direkt zu den Azoren.

Von der Stella Maris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: