Furuno GP-39 GPS ist jetzt lieferbar


Das neue Furuno GP-39 löst die Vorgänger GP-30, GP-31 und GP-32 ab. Es hat ein Farbdisplay bekommen. Das Stromkabel und die GPS Antenne passen weiterhin. Der Aufbauhalter ist neu mit Klick, aber ohne Schrauben. Der Einbauausschnitt für den Wandeinbau ist ein wenig grösser, sodass hier ggf. ein wenig nachgearbeitet werden muss. Die alten Einbausätze passen dementsprechend auch nicht mehr.

Furuno GP39

Ein Hinweis: Das GP-30 (aus den 90er Jahren ) hat einen Datumsüberlauf vom GPS System, funktioniert aber weiterhin zuverlässig. Nur wenn ein DSC Funkgerät angeschlossen ist wird ein falsches Notfall Datum übertragen. Hier muss das Gerät getauscht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: