Neue Funktion: Velocity Track für Simrad Halo Antennen


Für die Simrad Halo Radarantenne können sie jetzt eine neue Funktion Freischalten: Velocity Track.

Diese Option ist für 590€ incl. MwSt. zu erwerben und schaltet dann die Geschwindigkeits und Bewewegungsrichtung Berechnung per Doppler Effekt in der Radarantenne frei. Dadurch werden sich annähernde und sich entfernende Radar Ziele farblich unterschiedlich dargestellt auf dem Bildschirm. Durch die farbliche Darstellung fällt es besonders leicht gefährliche Ziele schnell zu erkennen.

Dazu müssen die Simrad Displays der Serien GO, NSS evo2, NSS evo3, NSO evo2 auf den Softwarestand NOS57 upgedated werden oder höher.

Für eine Bestellung benötigen wir die von Ihnen am Display erzeugte Codenummer per Email. Die Freischaltung gilt dann für das Schiff, das heisst die Funktion ist auch auf den anderen installierten Displays im Netz zu nutzen.

Bei Fragen sprechen Sie uns an.

von Matthias Busse

 

Advertisements

Lowrance Hook2 und FishHunter


Neues von Lowrance!

seit kurzem ist die neue Fischfinder Serie Hook² erhältlich. Sie zeichnen sich aus durch

  • Integrierter GPS-Empfänger bei allen Fishfinder-Modellen , außer dem günstigsten Hook² 4x Sonar
  • Über einen ALL-IN-ONE Geber bekommt man jetzt Fishfinder & DownScan & SideScan
  • Wide-Angle Sonar mit doppelt so großem Abstrahlwinkel wie herkömmliche Fishfinder-Echolote

aus.

Die Hook²‘s gibt es in 4″, 5″, 7″, 9″ und 12″ Ausführungen mit Split oder Tripleshot Schwinger.

Eine Übersicht der Geräte finden Sie hier:

 

Desweiteren werden ab Januar der neue Lowrance FishHunter Pro und FishHunter 3D erhältlich sein.
Der Fishhunter von Lowrance ist ein mobiler, wieder aufladbarer Mini Fischfinder der sich über WiFi mit ihrem Smartphone oder Tablet verbindet. Die Sendereichweite beträgt je nach Version ca. 45 bzw. 65 Meter und er kann in Wassertiefen bis max. 55m eingesetzt werden.
Über die Fishhunter App lassen sich u.a. verschiedene Sonaransichten darstellen, Richtungs Casting, 3D Fisch Ansicht, 3D Struktur Darstellung, Bathymetrische Ansicht und eine Flasheransicht für das Eisfischen. Der Drei Frequenz Geber sendet mit 381kHz, 475kHz und 675kHz.

 

 

Funktionsübersicht der ICOM Handfunkgeräte


Die Funktionen der ICOM Handfunkgeräte. Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht.

Hier finden Sie die Geräte bei uns mit einer auführlichen Beschreibung:
ICOM IC-M93D mit GPS & DSC
IC-M73 schlank und robust
IC-M73 Plus zusätzlich mit Noise Canceler
ICOM IC-M35 robust, extra Batteriefach verfügbar
ICOM IC-M25 preiswert, per USB Kabel ladbar, keine Ladeschale

Wir programmieren die Funkgeräte nach Ihren Wünschen, auch Umprogrammierung beim Bootsverkauf.

von Matthias Busse

Lowrance Ersatzteilliste ist überarbeitet


Die Lowrance / Eagle Ersatzteilliste ist überarbeitet. Die die neuen Geräte Hook², HDS Carbon sind hinzugefügt worden.

von Matthias Busse

Neue UKW Seefunk Kanallisten


Die Kanäle für den UKW Seefunk sind international geändert worden.
Das ist nachzulesen : Radio Regulations Final Acts WRC-15 Appendix 18
Das gilt eigentlich ab dem 1. Januar 2017, es ist aber eine lange Übergangsfrist über mehrere Jahre zu erwarten bis alle Hersteller ihre Funkanlagen den neuen Regeln anpassen werden.

Dadurch fallen einige Kanäle in Zukunft weg (z.B. Kanal 21-26). Das betrifft im Binnenfunk einige deutsche Schleusen & Radar Kanäle.

Einige Kanäle sind aufgeteilt worden in zwei Kanäle. So ist z.B. der Kanal 19 auswählbar und die beiden halben 1019 und 2019 Kanäle. Dadurch ist eine Kompatibilität zu bestehenden Funkanlagen gewährleistet.

Durch die halben Kanalraster auf einigen Kanälen ist bei den Anlagen eine neue Hardware (Filter auf der Platine) notwendig, die in einige neue Anlagen bereits integriert ist, in alte jedoch nicht. Alte Anlagen sind meist auch nicht umrüstbar.

Als einer der ersten Hersteller ist Sailor komplett auf die neuen Kanäle gewechselt und hat die neuen Filter eingebaut. Die Handbücher wurden überarbeitet und liegen in der neuen Version bei. Auf unseren Seiten sind zum Teil noch alte Handbücher von 2016 verlinkt, weil wir noch keine neuen Handbücher bekommen haben.

Hier die Übersicht der Standard (alte) Kanäle:

Und die neuen Kanäle ab 2017:

Die neuen Sailor Anlagen 6210, 6215, 6217, 6222, 6248 werden in 2017 bereits mit den neuen Kanälen ausgeliefert.

Es gilt natürlich Bestandsschutz für eingebaute Funkanlagen.
Auch sind diese neuen Kanäle noch nicht in den Sportschifffahrtsanlagen enthalten. Hier werden sie erst in den nächsten Jahren kommen. Hier sind die Internationen Regeln einmal den deutschen Regeln „voraus geeilt“.

von Matthias Busse

Neue Software Updates für B&G Zeus2, NSO und Go Multifunktionsdisplays


Für die B&G Multifunktionsdisplays Zeus 7, 9, 12 16, Zeus2 7, 9, 12, Zeus² Glass Helm sind jetzt Softwareupdates verfügbar auf der B&G Seite.

Und für die Vulcan Displays

von Matthias Busse

Neue Software Updates für Simrad NSS, NSO und Go Multifunktionsdisplays


Für die Simrad Multifunktionsdisplays NSS evo3, NSS evo2, NSO evo2, Go5 XSE, Go7, Go7 XSE, Go9 XSE sind neue Software Update verfügbar auf der Simrad Seite.

von Matthias Busse