Scout SeaHub Plus WiFi und 4G an Bord


Der neue SeaHub Plus von Scout für einen starken WiFi und 4G Empfang an Bord.
Zwei Aussenantennen und ein Unterdeck Router / Hotspot.

Rundgang am Messestand auf der Boot in Düsseldorf 2020


Hier einige Neuheiten für 2020 von der Boot Messe in Düsseldorf.
Ein Rundgang mit den Neuheiten und Highlights.

Internet an Bord


webboat-4g-schema-990

Wir können Ihnen zur Zeit 2 Lösungen anbieten, mit denen  Sie einfachen Internetzugang an Bord haben:

Lösung 1: Glomex IT1004 weBBoat Antenne: Sie benötigen nur zusätzlich eine SIM Karte, die Sie in den Router stecken. Sie haben dann 4G oder eine WIFI Verbindung auf allen Geräten (Smartphones, iPad, iPhone, Tablet, Computer etc.) auf Ihrem Schiff. Die Antenne wird außen installiert.

Lösung 2: LocoMarine Yacht Router: Der Yacht Router Micro ist für kleinere Schiffe und Yachten ohne Internetverbindung über Satellit. Der Router ist mit 2 WIFI-Modulen (1x intern /  1 x extern) und einem 4G Modem (LTE) für das GSM-Netzwerk ausgestattet. Des weiteren können jederzeit externe Antennen (WIFI und GSM) angeschlossen werden. Der Router ist für den Innenbereich geeignet. Sollen eine oder beide Antennen nach aussen oder höher gesetzt werden, kann die Glomex IT2000 verwendet werden. Die Glomex IT2000 hat einen Antennenanschluss sodass ggf. 2 Stück verwendet werden müssen.

Wenn Sie die LTE/4G Verbindung nach draußen an den Mast setzen möchten, können Sie die AC Marine Celtriple Antenne für GSM/UMTS verwenden. Sie benötigen dazu zusätzlich den Masthalter N162F, N-Stecker, LMR400 Ultraflex Kabel und den RP-SMA Adapter.

Wenn Sie die Wifi Verbindung nach draußen auf die Reling setzen möchten, können Sie die AC Marine CEL24 Antenne verwenden. Sie benötigen dazu zusätzlich den N280-03F Rohradapter, Glomex RA165 Rohrhalter, N-Stecker und LMR400 Ultraflex Kabel.

von Jessica Lenz