AIS und Kurs Anzeige auf dem Raymarine Element 12


Über NMEA2000 wird der Raymarine Element 12 mit dem AIS Transponder Camino-108S und dem GPS / Kurs Sensor AR200 verbunden. Hier die grundlegenden Einstellungen und die Ansicht auf der Basiskarte.
Wichtiger Hinweis: Der AR200 Kompassensor lässt sich nicht vom Element Display aus kalibrieren, das geht nur mit einem Axiom / Axiom+ oder Axiom Pro Display.

Batterieanzeige auf dem Raymarine Element Plotter vom Victron BMV-712 Monitor.


Der Batteriemonitor BMV-712 mit 500A Shunt wird per Bluetooth eingestellt und gibt seine Daten über das VE.Direkt Interface zu NMEA2000 weiter und die Werte werden auf dem Raymarine Element Plotter angezeigt.

Raymarine Element & NMEA2000 Daten


Die Raymarine Element Serie war zu Anfang als simpler Plotter und guter Fischfinder geplant. Deshalb wurden zu Anfang nur wenige NMEA2000 Daten ünterstützt.

Da hat Raymarine in der neuem Lighthouse Sport Version ordentlich nachgelegt und unterstützt nun deutlich mehr Datensätze.

Zum Beispiel: AIS, Motordaten, Gleichspannung, Wechselspannung, Log, Lot Wind und einiges mehr. Für diese Daten sind natürlich extra Geber im NMEA2000 / SeaTalkNG Netzwerk notwendig.

Hier die Übersicht für die Version 3.1