Raymarine RS150 jetzt lieferbar


Raymarine RS150 GPS AntenneRaymarine hat seine GPS Antenne überarbeitet und herausgekommen ist die Raymarine RS-150 GPS Antenne mit einem 72 Kanal GPS Empfänger, der 10x pro Sekunde die Position berechnet und an das SeaTalkNG Netzwerk gibt für alle angeschlossenen Geräte. Sie wird auf eine Fläche montiert. Ein Rohrhalter 1″14 ist zusätzlich erhältlich. Die Antenne ist jetzt ab Lager lieferbar.

Mit einem Adapterkit kann sie auch für alte SeaTalk Netzwerke verwendet werden.

Die Vorgängerversion Raystar 130 ist nicht mehr lieferbar.

von Matthias Busse

Werbeanzeigen

Jetzt neu die Raymarine Raystar RS150 GPS Antenne 10Hz mit Glonass


Jetzt lieferbar ist die Raymarine Raystar 150 GPS / Glonass Antenne mit einem 72-Kanal GPS Empfänger und 10Hz Positionsdaten. Sie ist für eine flache Aufbaumontage geeignet.
Ein 3m SeaTalkNG Spur Kabel ist im Lieferumfang.

Raymarine RS150 GPS Antenne

Ein Rohradapter wird im Dezember auch lieferbar sein. Damit passt sie dann auf einen Standard 1″14 Rohrhalter / Relingshalter.

von Matthias Busse

Neue NMEA0183 Multiplexer mit Wifi, GPS und NMEA2000, die Astra GAMP Serie


Die GAMP Multiplexer von Astra haben alle eine NMEA0183 Mutiplexer 4 zu 1 und WiFi.
Damit fassen Sie 4 NMEA0183 Eingansignale zusammen und geben sie auf einem NMEA0183 Ausgang aus.
Zusätzlich werden die 4 Eingangdaten per WiFi zum Tablet weiter gegeben.
Die einzelnen Eingänge, Baudraten und Datensätze lassen sich vom PC aus per WiFi konfigurieren.
Ein Micro-SD Karteneinschub ist eingebaut zum Aufzeichen der Daten und für Software Updates.
> GAMP-0183

Zusätzlich gibt es die 2000 Versionen mit NMEA2000 Anschluß und Stromversorgung über NMEA2000.
Die NMEA2000 Daten werden zu NMEA0183 übersetzt und dann am NMEA1083 Ausgang und per WiFi ausgegeben.
Die gesammelten NMEA0183 Daten werden zu NMEA2000 übersetzt und in das Netzwerk eingespeist.
Eine Liste mit den übersetzten Datensätzen 0183 <> 2000 finden Sie hier hinten im Handbuch.
> GAMP-2000
> GAMP-2000-GPS

Die GPS Versionen haben eine 10Hz GPS Platine eingebaut und eine kompakte GPS Patchantenne im Lieferumgang.
Die GPS Daten stehen dann am NMEA0183 Ausgang, per WiFi und im NMEA2000 Netzwerk zur Verfügung.
> GAMP-0183-GPS
> GAMP-2000-GPS

Damit sind die GAMP Datensammler ideal für Navigations Apps auf dem Tablet einsetzbar.
Durch die Konfiguration vom PC können einzelne Daten gezielt ausgewählt werden.
NMEA2000 und NMEA0183 Daten werden in beide Richtungen übersetzt.
Eine hochgenaue 10HZ GPS Position steht allen angeschlossenen Geräten zur Verfügung.

Ein echter Allrounder für die Daten-Vernetzung an Bord und für Tablets.

von Matthias Busse

Anschlussplan: Simrad RS35 – Watcheye Wave – GPS Antenne – Tablet


Ein Kunde hat uns freundlicherweise seinen Anschlussplan zur Verfügung gestellt für folgende Geräte:

Simrad RS-35 Funkgerät mit DSC/ATIS und AIS Empfänger

Watcheye Wave NMEA0183 > Wifi > Tablet

GPS Antenne NMEA0183 für den DSC Betrieb des Funkgeräts

Android Tablet

 

Zur Funktion:

Die GPS Antenne liefert die aktuelle Position für das DSC Funkgerät.

Das Funkgerät empfängt auch die AIS Signale und überträgt sie über NMEA0183 and das Wave WiFi Modul und weiter zum Android Tablet auf eine entsprechende App. Er verwendet die Easy AIS App, da seine Navionics App AIS Daten nicht unterstützt.

rs35-wave-gps-2

 

 

FAQ: Wie schliesse ich den Garmin GPS72 an das M-Tech SX35 Funkgerät an


Frage: Wie schliesse ich den Garmin GPS72 an das M-Tech SX35 Funkgerät an ?

Antwort: Die NMEA Daten können vom GPS auf das Funkgerät übertragen werden.

Im englischen Handbuch des 72er auf Seite 49
ist der Datenausgang + braun
Datenausgang – schwarz

Im englischen Handbuch des SX35 auf Seite 12
ist der Dateneingang + braun
der Dateneingang – rot

Verbinden Sie die beiden Kabel + auf + und – auf –
Überprüfen Sie ob die Garmin Schnittstelle im Setup auf NMEA0183 eingestellt ist, ggf. noch die Baudrate von 4800.

NMEA2000 GPS Antenne mit 3-Achsen Kompaß


Neu im Programm haben wir die 10Hz NMEA2000 GPS Antenne mit Kompaßsensor.

NMEA2000 GPS Antenne mit Heading

Sie bekommen eine schnelle und genaue GPS Position 10-mal in der Sekunde und die 3-Achsen Kompaß Informationen für z.B. ein Radaroverlay am Plotter.

Die Antenne hat einen 1″14 Gewindefuß und ist somit für die meisten Halterungen geeignet.

Ein NMEA2000 Kabel mit 1m ist fest angeschlossen und ein zusätzliches 4,6 m Kabel liegt bei.

Der AIS USB Stick ist jetzt auch mit GPS lieferbar


AIS USB Stick mit GPS
Den AIS USB Stick gibt es jetzt auch mit einen GPS Empfänger eingebaut.

Eine Meisterleistung, beides in dieser kleinen und kompakten Bauform unter zu bringen.

Zum AIS
Es ist ein 1-Kanal AIS Empfänger. Eine AIS Antenne wird zusätzlich benötigt.
Das BNC Antennen-Adapterkabel ist bereits im Lieferumfang enthalten.
Die VDM Daten werden als NMEA0183 Datensatz an den PC gesendet mit 38400 Baud

Zum GPS
Der GPS Empfänger und die GPS-Antenne sind eingebaut.
Der NMEA0183 Datensatz wird RMC wird jede Sekunde gesendet.

Zum USB Anschluß
FTDI Treiber für Windows 32 Bit und 64 Bit (XP, 7, 8.0, 8.1) stehen online zur Verfügung.

Die Windows Software
Die OpenCPN Software für AIS Darstellung steht kostenlos online zur Verfügung.
Natürlich können auch andere Programme verwendet werden, schauen Sie dazu in die entsprechende Hersteller-Anleitung.

Einstellungen
1. der USB Treiber wird von der Herstellerseite geladen und gespeichert.
2. Der USB Empfänger wird in den PC gesteckt und der geladene USB-Treiber wird zur Installation ausgewählt.
3. OpenCPN wird geladen und installiert. Hier wurde die Version 3.2 verwendet unter Windows 7.
4. Im Gerätemanager den USB > COMx Port nachsehen
5. Diesen COMx Port in OpenCPN einstellen und die Baudrate 38400 wählen
6. AIS Empfangsantenne anschließen und den USB Stick so legen, dass er freie Sicht zum Himmel hat (mindestens der halbe Himmel sollte sichtbar sein). Ggf. muss ein USB Verlängerungskabel verwendet werden.
7. Die Position wird ermittelt und steht nach ein paar Minuten, nach dem ersten Start zur Verfügung. Die AIS Signale werden empfangen und in OpenCPN dargestellt.

OpenCPN Version 3.2 Einstellungen
Es wird der $GNRMC… Datensatz 1x / Sekunde gesendet und der $AIVDM… Datensatz jedes mal bei AIS Empfang.

Die NMEA 0183 Schnittstelle einstellen
opencpn nmea1
Die COMx Schnittstelle entsprechend dem Gerätemanager einstellen (hier COM18) mit 38400 Baud
Der NMEA Datenfluss kann mit einem Haken oben kontrolliert werden. Bei korrekt empfangener GPS Position, wird diese im RMC Datensatz stehen. Hier sind auch die VDM Datensätze (AIS Sendungen) zu sehen.

Die AIS Grund-Einstellung Eigenes Schiff
opencpn ais

und die AIS-Ziele Einstellung
opencpn ais ziele
Hier sollte der Haken für Ziele vor Anker… entfernt werden.
Verlorene Ziele können ggf. nach x Minuten ausgeblendet werden oder auch stehen gelassen werden.

Darstellung auf der Karte
opencpn ais darstellung

Andreas Zoerb hat den Stick mit MAC OS und Open CPN betrieben : seine Beschreibung.

Von Matthias Busse

Nachtrag: ab 10.2015 ist ein 2-Kanal AIS Empfänger in der neuen Version PIA dual eingebaut.