Raymarine SeaTalkNG / Microtalk / Wireless Tacktick verbinden


Hier zeigen wir wie ein SeatalkNG Netzwerk über den MicroTalk mit einem Raymarine Wireless (TackTick) Funknetzwerk Displays oder Gebern spricht.

Raymarine MicroTalk, Raymarine Wireless 2-Zeile Anzeige, SeaTalkNG Starter Set, Raymarine i70S Display

Das Raymarine i70s Display kann ein ST50 oder ST60 Display ersetzen.


Ein Autohelm ST50 Display oder ein Raymarine ST60 / ST60+ Display kann durch ein neues Raymarine i70s Multifunktionsdisplay ersetzt werden.

> i70S Display, ITC5, SeaTalkNG Netzwerk, SeaTalk – SeaTalkNG Übersetzer.

Das Raymarine i70s Log Log Wind Set – das ist dabei


Das gehört alles zum Raymarine i70s Logge, Echolot und Wind Set.

Raymarine SeaTalkNG und SeaTalk1 verbinden für ST60 / ST40 Instrumente


Das Raymarine SeaTalkNG Netzwerk mit i70S Display wird mit den alten SeaTalk ST60 und ST40 Instrumenten verbunden über den E22158 Übersetzer .

Raymarine SeaTalkNG Netzwerk mit dem i70S Display und DST800 Log Lot Geber


Ein Raymarine SeaTalkNG Netzwerk aufbauen mit :
SeaTalkNG Starterset
i70S Display
DST800 Logge Lot Temperatur Durchbruchgeber

 

Raymarine i70 Set: Die Geschwindigkeit und eine der beiden Windstärken zeigen nicht mehr an


Frage:

Es ist ein Problem am i70 Display aufgetaucht: Die Geschwindigkeit und eine der beiden Windstärken zeigen nicht mehr an.

Antwort:

Die Logge misst die Geschwindigkeit durchs Wasser.

Der Windgeber misst den scheinbaren Wind.

Der wahre Wind wird aus dem scheinbaren Wind und der Geschwindigkeit (Fahrtwind) ermittelt.

Wenn also die Logge ausgefallen ist kann folglich der wahre Wind nicht mehr berechnet werden.
Das ist ein Folgefehler.

Überprüfen Sie bitte die Verkabelung vom Loggeber Geber zu dem ITC-5.
Ggf. ist da eine Beschädigung oder Oxidation.
Und vergleichen Sie das Blinksignal des ITC-5 mit dem Handbuch.
Manchmal lässt sich daraus die Problemursache ableiten.

Raymarine i70S Display und Luftdruck / Temperatur Anzeige mit dem Baroplug


Ich habe das Raymarine i70S Display mit dem LCJ Baroplug Dual ausprobiert. Der Lufdruck und die Lufttemperatur werden auf dem Display angezeigt.

Mit dem NMEA2000 > SeaTalkNG Adapterkabel W wird der LCJ Baroplug Dual einfach in einen freien weißen Abgang des SeaTalkNG Netzwerks gesteckt.
Sollte kein Abgang frei sein, muss man ein Stück blaues Backbone Kabel nehmen und ein T-Stück, ggf. auch einen 5-fach Verteiler für zusätzliche Erweiterungen.

Zum Luftdruck:
Es werden nur ganze Millibar Werte angezeigt, keine Kommastelle.
Es kann ein Zahl, eine Zeigergrafik oder eine Verlaufsgrafik angezeigt werden.

i70S Luftdruck

Zur Lufttemperatur:
Die Temperatur wird mit einer Kommastelle ausgegeben.
Es kann ein Zahl, eine Zeigergrafik oder eine Verlaufsgrafik angezeigt werden.

i70s Lufttemp Verlauf

Beide Werte können auch auf anderen Displayseiten mit angezeigt werden.

i70s Luftdruck Temp Kombi

verwendet wurden:
Raymarine i70S Display
SeaTalkNG Netzwerk
NMEA2000 > SeaTalkNG Adapterkabel W
LCJ Baroplug Dual

Stand 2.2017

von Matthias Busse