Yacht Devices NMEA 0183 Multiplexer 3 xTX/RX, 2 xRX, SeaTalk1 YDNM-02


Yacht Devices YDNM-02 NMEA 0183 Multiplexer

Intelligenter Multiplexer mit fünf NMEA 0183-Ports und einem SeaTalk-Port, automatischer Erkennung der Portgeschwindigkeit und einfacher Konfiguration per Knopfdruck! Natürlich verfügt es über einen flexiblen Filter,  Routing-Regeln und unterstützt Firmware-Updates.

Der Multiplexer verfügt über sechs Konfigurationsvoreinstellungen mit unterschiedlichen Portgeschwindigkeiten und Routing-Schemata. Voreinstellungen können durch drücken einer verborgenen Taste ausgewählt werden. Ports können so konfiguriert werden, dass die Geschwindigkeit der angeschlossenen Geräte automatisch erkannt wird.

In Voreinstellung Nr. 1 (siehe Abbildung 1) sind 3 der 5 Ports für die Geschwindigkeit „AUTO“ konfiguriert. Dies bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über die Geschwindigkeit der angeschlossenen NMEA 0183-Geräte machen müssen. Port Nr. 4 in Preset Nr. 1 ist für 4800 Bit / s konfiguriert, Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, dass AIS-Nachrichten von Port Nr. 5 überfluten, da er gemäß dem Routing-Schema Daten von den Ports Nr. 3, Nr. 4 und SeaTalk empfängt .

Ports können zu sich selbst geroutet werden, wodurch das Multiplexen von Daten von SeaTalk und 5 verschiedenen NMEA 0183-Sprechern (siehe Voreinstellung Nr. 6 in Abbildung 6) und das Senden an 3 oder mehr verschiedene Hörer (mehrere Hörer können mit einem Sprecher verbunden werden, aber ein Listener kann nur Daten von einem Sprecher empfangen).

NMEA0183:
3 x TX/RX
2 x RX
SeaTalk1

Weitere Informationen in unserem shop unter Busse-Yachtshop

 

 

 

 

 

 

Anschlussbeispiel:

 

 

 

 

 

 

 

 

Busse Yachtshop 2019
Axel S.

Werbeanzeigen

YachtDevices NMEA 2000 Router mit WiFi, Seatalk und NMEA0183 Ports YDNR-02


Der neue Router von YachtDevices YDNR-02 ist eingetroffen und ab sofort lieferbar.
Jetzt NMEA2000, NMEA0183 und Seatalk miteinander vernetzen.

Der Router ist mit NMEA 2000- und SeaTalk-Ports ausgestattet, zwei NMEA 0183-Ports, drei TCP / UDP-Datenservern und einem integrierten Webserver, auf dem Sie ihn problemlos konfigurieren oder die Firmware aktualisieren können. Es erstellt ein eigenes WLAN-Netzwerk (Access Point) oder kann mit dem vorhandenen WLAN eines Bootes verbunden werden. Der Router verbindet alle Marine- und Mobilgeräte auf einfache Weise. Es unterstützt alle gängigen Marine-Protokolle, ist mit praktisch jeder Marine-Software kompatibel und ermöglicht sogar die Verwaltung Ihres Schiffes über einen Webbrowser ohne Internetverbindung oder installierte Software.

Der Router verfügt über einen bidirektionalen Konverter zwischen NMEA 2000, NMEA 0183 und SeaTalk. Das Routing von Datenflüssen kann einfach über eine Webschnittstelle verwaltet werden und einzelne Nachrichtenfilter auf jedem Port und Datenserver ermöglichen die Beschränkung des Datenverkehrs für Ports mit niedriger Geschwindigkeit oder die Blockierung bestimmter Geräte, NMEA 2000-Nachrichten, SeaTalk-Datagramme oder NMEA 0183 Sätze.

Folgende Ports stehen bidirektional zur Verfügung:
WIFI
1x NMEA 2000
2 x NMEA0183 Rx/Tx
1x SeaTalk1

Weitere Informationen in unserem Shop unter Busse-Yachtshop

 

 

 

 

 

 

 

Busse Yachtshop 2019
Axel S.

 

FAQ: Ein Übersetzer NMEA2000 zu ST2000+ und UKW Funkgerät


Frage:

Ist dieses NGW-1 das richtige Gerät um meinen Autohelm 2000+ an ein NMEA 2000 Netzwerk von B&G anzuschließen bzw kann ich gleichzeitig auch mein UKW Funkgerät zwecks GPS Daten anschließen?

Antwort:

Der NGW1-ISO 4800 übersetzt NMEA2000 Daten zu NMEA0183, Log Lot Wind GPS …
Damit kann der ST2000+ Wind Daten bekommen.

Es ist ein 1 zu 1 Übersetzer, meist kann man aber auch noch ein 2. Gerät (Funk)
anschliessen, das hängt von den Eingangswiderständen der zwei Geräte und den
Kabellängen ab. Probieren Sie es einfach aus bevor Sie einen zweiten Übersetzer
bestellen.

Sie benötigen noch einen freien NMEA2000 Abgang oder ein neues T-Stück.

Gibt es einen AIS Empfänger mit 4800 Baud Datenausgang NMEA0183?


Frage: Gibt es einen AIS Empfänger mit 4800 Baud Datenausgang NMEA0183?

Antwort: Der AMEC Cypho-150 und Cypho-150S Empfänger können mit der beiliegenden Konfigurationsoftware auf 4800 Baud umgestellt werden. Auslieferungszustand ist 38400 Baud.

AMEC Camino 108 AIS – NMEA0183 mit 4800 Baud ist möglich


Beim AMEC Camino 108 AIS Transonder ist die NMEA0183 Ausgangs Baudrate auf 38400 eingestellt. Das ist für alle neueren Plotter eine gute Einstellung.

Für ältere Geonav oder Humminbird Plotter lässt sich auch noch 4800 Baud einstellen. Das ist bei wenig befahrenen Gebieten dann die Lösung diese Geräte noch mit AIS Daten zu versorgen. In viel befahrenen Gebieten werden aber mehr Daten von den Schiffen gesendet als über 4800 Baud übertragbar sind. Dort werden Daten „verschuckt“, also nicht alle Schiffe dargestellt.

Hier die AMEC Konfigurations Oberfläche mit 4800 Baud am NMEA 2 Output.

von Matthias Busse

Übersetzungstabelle NMEA0183 zu NMEA2000 für verschiedene Übersetzer


Hier finden Sie die Übersetzungstabelle für verschiedene NMEA2000 <> NMEA0183 Übersetzer.
Yacht Devices Produkte: YDNG-03N, YDNG-03R, YDNU-02NM, YDNU-02RM, YDWG-02N, YDWG-02R
Actisense: NGW-1-AIS, NGW-1-ISO
Maretron: USB100

To N2K: Übersetzen von NMEA0183 zu NMEA2000

From N2K: Übersetzen von NMEA2000 zu NMEA0183

NMEA 0183
Daten
YD Produkte NGW-1-AIS NGW-1-ISO USB100 iNavx
app
To N2K From N2K To N2K From N2K To N2K From N2K To N2K From N2K
APB yes yes yes yes yes yes
BOD yes yes
BWC yes
DIN* yes yes yes
DBS yes
DBT yes yes yes yes yes
DPT yes yes yes yes yes yes yes
DTM yes yes yes
GGA yes yes yes yes yes yes yes yes
GLL yes yes yes yes yes yes yes yes
GNS yes
GRS yes yes
GSA yes yes yes yes yes yes yes yes
GSV yes yes yes yes yes yes yes yes
HDG yes yes yes yes yes yes yes yes
HDM yes yes yes yes
HDT yes yes yes yes yes
HSC yes
MDA yes yes yes yes
MOB yes yes
MTW yes yes yes yes yes yes yes yes
MWD yes yes yes yes yes yes yes yes
MWV yes yes yes yes yes yes yes yes
PGN* yes
RMB yes yes yes yes yes yes yes
RMC yes yes yes yes yes yes yes
ROT yes yes yes yes yes yes
RPM yes yes yes
RSA yes yes yes yes yes
RTE yes yes yes
TXT yes
VBW yes yes
VDO, VDM ** yes (11) yes (11) yes (9) yes (9) yes
VDR yes yes yes yes yes
VHW yes yes yes yes yes yes yes yes
VLW yes yes yes yes yes yes yes
VTG yes yes yes yes yes yes yes yes
VWR yes yes yes yes yes yes
VWT yes
WPL yes yes yes
XDR yes yes
XTE yes yes yes yes yes yes yes
ZDA yes yes yes yes yes yes yes yes

* These proprietary sentences are used to transfer raw NMEA 2000 messages over NMEA 0183
** AIS VHF messages supported: YD – 1-5,9,11,18,19,21,24; ActiSense – 1-5,9,18,19,24

Eine Beschreibung der NMEA0183 Datensätze finden Sie hier.

Stand 12.2018 Yacht Devices, Änderungen sind vorbehalten.

Neu: Yacht Devices NMEA0183 / SeaTalk 1 / WiFi Router YDWR-02


Wir haben jetzt neu im Programm den Yacht Devices NMEA0183 WiFi Router YDWR-02

Er verbindet NMEA0183 Bordinstrumente, Plotter, AIS, Funkgerät usw. und kann diese Daten auch zu einem Tablet per WiFi übertragen. Mit dem SeaTalk Anschluß können sogar Raymarine und Autohelm Instrumente eingebunden werden.
Durch den installierten WebServer kann man einfach mit einem Browser die Textdaten und z.B. die Windgrafik auf dem Handy ansehen.

Natürlich können die Daten auch an ein Seekarten-App übergeben werden. Zum Beispiel OpenCPN, iNavx, Navionics Boating App, MaxSea und andere. Er unterstützt TCP und UDP gleichzeitig.

Die NMEA0183 Daten Ein- und Ausgänge haben eine einstellbare Geschwindigkeit und können Datensätze zu anderen Ausgängen weiterreichen.