FAQ: Unterschied zwischen Navionics Silber, Gold und Platinum + Seekarten


Frage: Was ist der Unterschied zwischen den Navionics Silber, Gold und Platinum + Karten ?

Antwort: Sehr schön stellt den Unterschied folgender Vergleich dar.

Navionics Silber Karten sind auf manchen Plottern bereits vorinstalliert und können später nicht upgedatet werden. Hier kann dann später ein aktuelles Gold Modul zusätzlich erworben werden. Sie sind zoombar bis auf max. 1/2 sm.

Navionics Gold Karten enthalten ausserdem alle Navigationsinformationen der zugrunde liegenden Seekarten und zusätzliche Informationen. Sie sind zoombar bis auf max. 1/8 sm und haben Tiedeninformationen in den entsprechenden Gebieten.

Navionics Platinum + Karten enthalten zusätzlich Satellitenaufnahmen der Landgebiete und Panorama Fotos der Häfen.  Je nach Plotter kann auch eine 3D Untergrund-Ansicht aufgerufen werden.

von Matthias Busse

Werbeanzeigen

Navionics NavigationPlanner mit Leser


Der Navionics NavigationPlanner ist die neue Software zum Lesen von Navionics-Seekarten. Mit dem NavigationPlanner können Sie sich Ihre Seekartenmodule zu Hause am PC einlesen und detalliert auf dem Bildschirm darstellen lassen. Desweiteren können Sie Routen und Wegepunkte erstellen und planen und diese auf dem Seekartenmodul abspeichern. Die Software ist kompatibel zu den Navionics Gold, Platinum und Platinum+ Seekartenmodulen. Der Navionics NavigationPlanner wird ab Frühjahr 2011 lieferbar sein.

Von Jan Seemann

FAQ: Kann ich für Fugawi ENC 4.5 einen normalen Kartenleser mit Navionics Karten verwenden?


Sie benötigen den original Navionics Kartenleser mit USB Schnittstelle um die Navionics Karten mit Fugawi ENC lesen zu können. Ein Standard PC Kartenleser funktioniert nicht und kann in seltenen Fällen sogar die Navionics Karte auf dem Modul löschen. Bei der aktuellen Fugawi ENC Version ist der Kartenleser im Lieferumfang enthalten, früher was das nicht der Fall. Sie können damit Navionics Gold und Navionics Platinum Plus Karten mit Fugawi ENC verwenden.

von Matthias Busse

Navionics TurboView


Navionics hat den TurboView entwickelt.

Dadurch ist jetzt ein schnellerer Bildaufbau und ein quasi stufenloses hineinzoomen am Plotter möglich.
Auch die 3D Ansicht und das Foto Overlay bei Platinum + Karten werden schneller.

von Matthias Busse

Was ist der Unterschied zwischen Navionics Gold und Platinum Seekarten?


navionics-logo-schwarz

Die Navionics Gold und Platinum Seekarten enthalten detaillierte Informationen über Wassertiefe, Seezeichen, Betonnung, Hafenpläne etc., wie in den entsprechenden Papier Seekarten.
Bei den Navionics Platinum Seekarten haben Sie zusätzlich noch folgende Informationen.

– farbige Luftbilder in 2D
– 3D Untergrunddarstellung des Seebodens
– Panoramabilder der wichtigsten Häfen
– detaillierte Hafendienste und Interessenpunkte mit Telefonnummer und Adressen
– Hafenhandbuch

Seit neuestem ist auch noch eine verbesserte Version der Platinum Seekarten erhältlich, die sogenannten Platinum Plus Module. Platinum+ Seekarten sind die Weiterentwicklung der Navionics Platinum Module.

– Satellitenfotos mit einer besseren Auflösung bis zu 25cm pro Pixel
– Hochauflösende Panoramaaufnahmen vieler Häfen im XGA Format (1024 x 768 Pixel)
– Verbesserte 3D Seebodendarstellung

von Jan Seemann