Raymarine SeaTalkNG / Microtalk / Wireless Tacktick verbinden


Hier zeigen wir wie ein SeatalkNG Netzwerk über den MicroTalk mit einem Raymarine Wireless (TackTick) Funknetzwerk Displays oder Gebern spricht.

Raymarine MicroTalk, Raymarine Wireless 2-Zeile Anzeige, SeaTalkNG Starter Set, Raymarine i70S Display

Das Raymarine i70s Display kann ein ST50 oder ST60 Display ersetzen.


Ein Autohelm ST50 Display oder ein Raymarine ST60 / ST60+ Display kann durch ein neues Raymarine i70s Multifunktionsdisplay ersetzt werden.

> i70S Display, ITC5, SeaTalkNG Netzwerk, SeaTalk – SeaTalkNG Übersetzer.

Wie prüfe ich ob mein Volvo Penta Motor zum YDEG passt?


Wenn sie das Engine Gateway YDEG-04N oder YDEG-04R einsetzen möchten um die Motordaten in Ihr NMEA 2000 (-N Version) / SeaTalk NG (-R Version) oder Simnet (N-Version + Adapter) Netzwerk zu übertragen müssen sie nachsehen, ob ein Volvo EVC Tacho oder andere Volvo EVC Anschlüsse vorhanden sind.

Die erste Möglichkeit ist die Verbindung mit dem EVC Tacho, hier wird das Interface einfach zwischen die vorhanden Stecker am Display eingefügt:

1 = Kabel vom Motor
2 = Steckbuchse im EVC Tacho
3 = EVC Tacho von der Rückseite

2. EVC-C – MDI Box

Ihr Motor ist kompatibel wenn sie einen 6-Pin „Multilink“ Anschluss an ihrer MDI Box (Mechanical Diesel Interface),
ihrer HCU (Helm Contol Unit) oder ihrer HIU (Helm Interface Unit) mit einem gelben Kabel frei vorfinden.

3. EVC – HCU Aluminium

Wenn Sie die HCU aus Aluminium mit einem gelben 12 Pin Multilink Verbinder vorfinden, wird ein EVC-A- EC 12 – Pin X5 Multilink Adapterkabel benötigt um das Interface anzuschliessen.



EVC-A-MC HIU

Wenn Sie keinen Multilink Verbinder finden, und statt dessen ein gelber „C4“ Verbinder und ein grauer 12-Pin „C5:ENGINE“ oder ein „C5“ Verbinder an einer HIU vorhanden ist, wird ein EVC-A MC 12-pin C5:ENGINE Adapterkabel benötigt.

Weitere Infos gibt es auf der Hersteller Seite.

WiFi Stick – Das NMEA2000 zu WiFi Gateway von Yacht Devices


Das Yacht Devices WiFi Gateway wird in ein NMEA2000 / SeaTalkNG Netzwerk gesteckt und sendet die Daten per WiFi zum Tablet / Handy. Dort können sie einfach auf einer Webseite dargestellt werden oder an eine extra Seekarten App übergeben werden.

Die zwei Versionen : NMEA2000 YDWG-02N oder SeaTalkNG YDWG-02R .

Vorsicht Falle? SeaTalkNG Winkelstecker richtig einsetzen.


Wenn es eng wird – Raymarine SeaTalkNG Winkel richtig einbauen.

SeaTalkNG Winkelstück: & SeaTalkNG Winkel Kabel

Simnet und SeatakNG verbinden – wie geht das ?


Wie kann man SeaTalkNG und Simnet verbinden?

Raymarine Element & NMEA2000 Daten


Die Raymarine Element Serie war zu Anfang als simpler Plotter und guter Fischfinder geplant. Deshalb wurden zu Anfang nur wenige NMEA2000 Daten ünterstützt.

Da hat Raymarine in der neuem Lighthouse Sport Version ordentlich nachgelegt und unterstützt nun deutlich mehr Datensätze.

Zum Beispiel: AIS, Motordaten, Gleichspannung, Wechselspannung, Log, Lot Wind und einiges mehr. Für diese Daten sind natürlich extra Geber im NMEA2000 / SeaTalkNG Netzwerk notwendig.

Hier die Übersicht für die Version 3.1

Yacht Devices YDNB-07 Network Bridge zur Datenmanipulation im NMEA2000 Netzwerk – Teil 2/2


Yacht Devices YDNB-07 Network Bridge zur Datenmanipulation im NMEA2000 Netzwerk – Teil 2/2

Raymarine Axiom – Geräte im NMEA2000 Netzwerk anzeigen


Raymarine Axiom – Geräte im NMEA2000 Netzwerk anzeigen

FAQ: Kann man SeaTalkNG und NMEA2000 verbinden ?


Frage: Kann man SeaTalkNG und NMEA2000 verbinden ?

Antwort: Hier im Video ist die Erklärung wie das geht.

Hier findet Ihr die benötigten Teile:

SeaTalkNG zu NMEA2000 weiblich
SeaTalkNG zu NMEA2000 männlich
Backbone Kabel 40cm
Stecker Selbstmontage
Buchse Selbstmontage