FAQ: Wie aktualisiere ich die Software meines Lowrance bzw. Simrad SonicHubs zur Verwendung mit Apple iOS5/meinem iPhone 4S?


Falls es Probleme bei der Verwendung des SonicHub iPod-Docks mit einem iPhone 4S bzw. einem Apple-Gerät mit iOS5 Update gibt, empfehlen wir die Aktualisierung der Software des SonicHubs. Um zu sehen, ob ihr SonicHub schon die aktuelle Software installiert hat, gehen Sie an Ihrem angeschlossenen Multifunktionsdisplay wie folgt vor:

1. Drücken Sie den Menü-Knopf von einer Sonar/Radar/Info Seite 2 Mal, um ins Hauptmenü zu gelangen.
2. Wählen Sie „Network“ aus
3. Wählen Sie „Geräteliste“ aus
4. Scrollen Sie zum SonicHub und drücken Sie Enter
5. Falls Ihr SonicHub die Softwareversion 10.2337 hat, ist bereits die aktuellste Software installiert. In diesem Fall muss die Software nicht aktualisiert werden.

Ist eine ältere Software installiert, können Sie Ihren Lowrace SonicHub unter diesem Link updaten, falls es ein Simrad-Gerät ist, folgen Sie diesem Link.

von Matthias Taute

FAQ: Wofür ist die gelbe Leitung aus dem Stromkabel meines Lowrance HDS?


Das ist die Zubehöraktivierungsleitung. Sie gibt ein Signal aus, das beim Einschalten des Lowrance HDS zum Beispiel einen SonicHub aktivieren kann.

von Matthias Taute

Neues von Lowrance und viele weitere Informationen!


Nun gibt es die neue Lowrance 3.5 Software für alle HDS-Geräte. Sie verbessert die Stabilität, erhöht die Geschwindigkeit des Geräts und bietet die komplette Funktionalität für den SonicHub, der Marine-Audio-Server mit wasserdichter Docking Station. Sie ist iPod-, iPhone-und MP3-kompatibel für eine gute Bedienkontrolle ihres HDS-Display. Dazu haben wir für jedes Lowrance HDS-Geräte ein Bedienungshandbuch, eine Kurzbedienung, ein Instalationshandbuch und eine maßstabsgerechte Einbauschablone im unserem Shop für Sie verlinkt, damit Sie problemlos ihr HDS-Gerät nutzen, richtig einstellen und sich vorab informieren  können.

von Nicole Kaminski

SonicHub Marine Audio Server


Die eigenen Lieblingstitel über Iphone oder Ipod an Bord hören. Mit dem Lowrance und Simrad SonicHub ist es möglich. Mit Hilfe einer separaten, vollständig wasserdichten Dock-Station wird Ihr iPod oder MP3-Player an den SonicHub angeschlossen, so dass Ihr iPod bzw. MP3-Player geschützt und sicher ist. Der Anschluss des Marine Audio Server erfolgt an eine kompatibles Lowrance oder Simrad Display. Wird der Ipods in die Dock-Station gesteckt, verbindet er sich automatisch mit Ihrem Lowrance oder Simrad Gerät und Sie können die Ihre Musiktitel an Bord genießen.

von Florian Schröder