FAQ: Wie schließe ich die Raymarine HD Radar Antenne an den C120W an?


Frage: Wie schließe ich die Raymarine HD Radar Antenne an die Raymarine CWide oder EWide Serie an?

Antwort: Dazu benötigen sie zuerst das digitale Radar Mastkabel um von der Radarantenne (RD418HD / RD424HD …) unter Deck zu kommen. Dieses können Sie direkt an den SeaTalk HS Netzwerk Switch anschließen oder an den SeaTalk HS Koppler. Und natürlich an 12V Bordspannung über eine Sicherung.

Von dem Koppler oder Switch gehen Sie dann mit den CWide Display  Anschlußkabel zum Display (C90W, C120W, C140W, ) weiter.

Die beiden Kabel stehen in verschiedenen Längen zur Verfügung.

Beim direkten Anschluß der Radarantenne an ein Display verwenden Sie nur den Koppler, für mehrere Displays können Sie den Switch (Verteiler) nehmen. Koppler und Switch müssen unter Deck im trockenen montiert werden.

Matthias Busse

Werbeanzeigen

Raymarine AIS 650 Silent mode


Der Raymarine AIS Transponder AIS 650 erscheint im August 2011 und wird eine Stummschaltung des Senders haben. Das kann man mit einem extra Schalter realisieren oder von den aktuellen Multifunktionsdisplays der C-Wide Serie oder E-Wide Serie E90W, E120W, E140W aus. Der Empfänger arbeitet dann weiterhin.

von Matthias Busse

NEU: Sterling Pro Switch AC automatischer Umschalter


Neu in unserem Sortiment ist der Sterling Pro Switch. Es handelt sich um einen automatischen Umschalter, der zwischen 3 Versorgungseingängen (Landstrom, Generator, Wechselrichter) umschaltet. Sobald Landstrom vorhanden ist, schaltet das Gerät auf Landstrom um. Als zweite Priorität kommt die Generator-Stromversorgung. Sobald kein Landstrom anliegt, aber Generatorspannung zur Verfügung steht, wird auf den Generator umgeschaltet. Steht kein Generator zur Verfügung aber Wechselrichterspannung, wird auf den Wechselrichter umgeschaltet. Der automatische Umschalter kann bis zu drei Versorgungsquellen intelligent und bedarfsgerecht schalten.

von Jessica Lenz

FAQ: Kann ich eine Raymarine Radomantenne an mein E80 anschließen?


Raymarine Radomantenne

Antwort: Sie können eine Raymarine Radomantenne, wie z. B. die RD418D an Ihr Raymarine E80 anschließen. Dazu müssen Sie folgendes beachten:

1. Wenn Sie den Netzwerkanschluss am E80 frei haben, benötigen Sie noch einen Raymarine Netzwerk Koppler zum Anschluss der Radar Antenne.

2. Wenn Sie bereits zwei E Serien Displays vernetzt haben, dann benötigen Sie noch einen Netzwerk Switch um die Radar Antenne an das Netzwerk anschließen zu können. Haben Sie bereits einen Netzwerkswitch mit einem freien Ausgang, dann können Sie dort die Radar Antenne anschließen.

Von Jessica Lenz