Raymarine Lighthouse Version 17 ist jetzt fertig


Rechtzeitig zum Beginn des Wochenendes ist die neue Software LightHouse II Version 17 für die Multifunktionsdisplays der aSerie, cSerie, eSerie, eS Serie und gS Serie fertiggestellt. Das kostenlose Update enthält eine Vielzahl von neuen und spannenden Funktionen und steht ab sofort als Download auf Raymarine.de zur Verfügung.

Was ist neu in Version 17?

Navionics Dock-to-Dock Autorouting bietet den präzisesten und fortschrittlichsten automatischen Aufbau einer Route für Multifunktionsdisplays in Verbindung mit einer elektronischen Seekarte von Navionics.

Navionics SonarChart Live ermöglicht dem Anwender seine eigene, detaillierte bathymetrische Karte mit 1-Fuß Konturlinien in Echtzeit direkt auf dem Multifunktionsdisplay zu erstellen.

GRIB weltweites Wetter von Theyr zeigt genaue und aktuelle Wettervorhersagen weltweit über Internet und der WLAN-Anbindung des Multifunktionsdisplays direkt auf dem Display an.

C-MAP ActiveCaptain Content bietet den umfangreichen ActiveCaptain Cruising-Guide und Informationen zu den lokalen Begebenheiten für aktuelle C-MAP 4D MAX und MAX+ Karten an, die direkt auf dem Raymarine Multifunktionsdisplay angezeigt werden.

Die LightHouse II Version 17 enthält noch weitere Verbesserungen und Updates:

– NMEA2000 Audio-Steuerung für Marine-Entertainment-Systeme von Rockford Fosgate
– Verbesserte Unterstützung der aktuellen Komponenten von FUSION
– Automatische Auswahl der Seekarte
– CHIRP SideVision präzise Wegpunkt Platzierung
– Verbesserung vom EmpirBus Digital Switching und der Steuerung
– Dynamische Search and Rescue Muster (SAR) für Ersthelfer

Und vieles mehr!

Simrad NSS evo2 Update für TotalScan Geber


Für die Simrad NSS evo2 Serie ist jetzt der Softwareupdate für den TotalScan Geber zum Download fertig.

 

Raymarine Lighthouse II Version 13 ist jetzt verfügbar


Raymarine Multifunktionsdisplays

Die neue Raymarine Software Version 13 für die Multifunktionsdisplays der a/c/e/gs Serien ist jetzt zum Download bereit.

Hier finden Sie die Infos bei Raymarine.

Neues Raymarine Update. LightHouse II Version 12


Raymarine stellt jetzt kostenlos ein neues Update Lightjouse II Version 12 zur Verfügung für die a Serie, c Serie, e Serie und gS Serie.

Es kann hier geladen werden.

Die Neuerungen sind:

– Neue Quad-View Video Ansicht. Mit der Video-App könnenn nun 4 Videoquellen automatisch auf einem Display gleichzeitig angezeigt werden. (4x IP oder 3x IP und 1x Analog)

– Unterstützung für Dual-Radar. Nutzer können nun zwei unabhängige Radarantennen im Netzwerk verwalten und anzeigen.

– Radarbild jetzt auch für extreme Breiten bis 82° Nord / Süd

– Verbesserte Optionen für Speichern & Wiederherstellung von Einstellungen.

– Konsolidierung der Dateien für das Software Update.

FAQ: Wie mache ich mit dem Navionics+ Modul ein Update ?


Frage: Wie mache ich mit dem Navionics+ Modul ein Update ?

Antwort: Sie bestellen ein Navionics+ Update Modul bei uns und gehen dann entsprechend der Update Anleitung von Navionics vor.

Für ein Navionics+ Neu Modul (kein Update) ist die Anleitung hier.

Neuer Lowrance HDS Software Update 2.1


Lowrance hat jetzt den Softwarestand 2.1 für HDS Gen2 und HDS Gen2 Touch Geräte rausgegeben.

Die Verbesserungen sind:
– Wenn die Kompassinformation vorliegt wird die Karte flüssiger und ruhiger dargestellt.
GoFree Kompatibilität verbessert.
– HDS Gen2 ohne Touch Performance verbessert.

HDS Touch

Lowrance HDS Touch Gen2

Hier finden Sie die Beschreibung und den Softwareupdate.

 

Raymarine Softwareupdates


Raymarine bietet auf seinen englischen Seiten Softwareupdates für viele Geräte an.
Überprüfen Sie vorher den Softwarestand im Gerät und laden Sie sich ggf. die Software auf eine CF Karte.

Raymarine Updates

Wichtige Hinweise zur Installation finden Sie dort auch. Einfach unter Search Ihre Gerätebezeichnung eingeben. Bitte unbedingt vorher durchlesen!

von Matthias Busse