Der neue Watcheye B Pro AIS Transponder ist eingetroffen


Wir haben jetzt die neuen Watcheye B PRO AIS Transponder bekommen.

Damit sind Sie auf dem aktuellen Stand mit allen Funktionen und Schnittstellen:
1. SOTDMA 5W AIS Sender – reserviert sich Zeitschlitze für die Aussendung
2. 2-Kanal AIS Empfänger
3. Wi-Fi eingebaut – die Verbindung zum Tablet
4. NMEA 2000 – Der Datenbus für fast alle modernen Anzeigen
5. NMEA 0183 – Datenausgang für ältere Plotter
6. USB – zur Programmierung der Schiffsdaten
7. GPS Antenne eingebaut – bei GFK Schiffen entfällt so meist die Verkabelung zu einer externen GPS Antenne

Werbeanzeigen

Raymarine e7 Multifunktionsdisplay


Bald erhältlich ist das neue 7 Zoll Multifunktionsdisplay e7 von Raymarine. Die neue  HybridTouch Technologie mit der das Display ausgestattet ist lässt sich das  Gerät sowohl über die Tastatur als auch über den Bildschirm bedienen. Die Menüs lassen sich durch die (GUI) Benutzeroberfläche individuell gestalten. Über die Bluetooth und WiFi Funktion lassen sich andere Geräte wie z.B. iPhone, Ipod und iPad mit der e7- Serie vernetzen. Eine weltweite Basiskarte ist in der e7-Serie integriert. Des weiteren können die bei uns erhältlichen Navionics Gold oder Navionics Platinum Plus Seekartenmodule verwendet werden. Der Prozessor ermöglicht eine schnelle und präzise Darstellung der Seekarten. Ihre Apple-Geräte wie z.B. iphone oder iPad  können mit dem Viewer App und der Wi-Fi Funktion des e7 genutzt werden um die Darstellung Ihres e7 Displays wieder zu geben. Sehr nützlich ist die optional erhältliche Raymarine Fernbedienung RCU-3, mit der Sie auf die wichtigsten Funktionen Ihres Plotters zugreifen können.

 

Von Florian Schröder