Watcheye B wireless eingetroffen


Die neuen Watcheye B wireless AIS Transponder mit WiFi sind heute eingetroffen.

Das WiFi Modul und die WiFi Antenne sind eingebaut.

Hier das deutsche Handbuch.

 

Advertisements

Watcheye B Wireless AIS Transponder mit WiFi


Von Watcheye gibt es jetzt neu den Watcheye B Wireless AIS Transponder.

Er hat alle Funktionen des bekannten Watcheye B Transponders + WiFi Datenübertragung zum Tablet oder Handy.

Die Vorteile sind:
+ WiFi
+ NMEA2000
+ NMEA0183
+ USB – zum Programmieren, die Windows Software liegt bei.
+ eingebaute GPS Antenne – einer externe Antenne ist optonal erhältlich.

Alles in einem kompakten Gerät zu einem attraktiven Preis.

Neue NMEA0183 Multiplexer mit Wifi, GPS und NMEA2000, die Astra GAMP Serie


Die GAMP Multiplexer von Astra haben alle eine NMEA0183 Mutiplexer 4 zu 1 und WiFi.
Damit fassen Sie 4 NMEA0183 Eingansignale zusammen und geben sie auf einem NMEA0183 Ausgang aus.
Zusätzlich werden die 4 Eingangdaten per WiFi zum Tablet weiter gegeben.
Die einzelnen Eingänge, Baudraten und Datensätze lassen sich vom PC aus per WiFi konfigurieren.
Ein Micro-SD Karteneinschub ist eingebaut zum Aufzeichen der Daten und für Software Updates.
> GAMP-0183

Zusätzlich gibt es die 2000 Versionen mit NMEA2000 Anschluß und Stromversorgung über NMEA2000.
Die NMEA2000 Daten werden zu NMEA0183 übersetzt und dann am NMEA1083 Ausgang und per WiFi ausgegeben.
Die gesammelten NMEA0183 Daten werden zu NMEA2000 übersetzt und in das Netzwerk eingespeist.
Eine Liste mit den übersetzten Datensätzen 0183 <> 2000 finden Sie hier hinten im Handbuch.
> GAMP-2000
> GAMP-2000-GPS

Die GPS Versionen haben eine 10Hz GPS Platine eingebaut und eine kompakte GPS Patchantenne im Lieferumgang.
Die GPS Daten stehen dann am NMEA0183 Ausgang, per WiFi und im NMEA2000 Netzwerk zur Verfügung.
> GAMP-0183-GPS
> GAMP-2000-GPS

Damit sind die GAMP Datensammler ideal für Navigations Apps auf dem Tablet einsetzbar.
Durch die Konfiguration vom PC können einzelne Daten gezielt ausgewählt werden.
NMEA2000 und NMEA0183 Daten werden in beide Richtungen übersetzt.
Eine hochgenaue 10HZ GPS Position steht allen angeschlossenen Geräten zur Verfügung.

Ein echter Allrounder für die Daten-Vernetzung an Bord und für Tablets.

von Matthias Busse

AMEC Camino-108W AIS Transponder mit neuem WiFi


Der AMEC Camino-108W ist überarbeitet worden und hat jetzt ein neues WiFi Modul bekommen für eine Verbindung zu mindestens 10 Tablets oder Handys.

Er ist als AccessPoint von den Tablets über WiFi erreichbar. In einer entsprechenden App können dann die AIS Schiffe dargestellt werden. AMEC AIS, iNavX oder ähnliche Apps aus dem Apple App Store oder für Android aus dem Google Play Store können die AIS Schiffe anzeigen.

Natürlich hat er weiterhin einen NMEA2000 Anschluß für neue Plotter und Marine Netzwerke und auch einen NMEA0183 Anschluß für altere Plotter die AIS unterstützen.

Programmiert wird der Camino-108W einmalig über die USB Schnittstelle oder per WiFi vom Windows PC oder Laptop aus.

Für den Betrieb ist eine Funkantenne oder UKW-Antennenweiche notwendig.
Segelboot Mastantenne KM-3A
Motorboot an Deck Antenne KS-30
Antennenweiche Cubo-161

Zur Bestimmung und Aussendung der eigenen Position wird die Aggressor GPS Antenne benötigt.

von Matthias Busse

Navico GoFree WiFi Modul im Angebot


Wir haben das GoFree WiFi Modul im Angebot solange der Vorrat reicht.

Mit dem GoFree übertragen Sie die Bilder vom Lowrance HDS, Simrad NSS oder B&G Zeus Multifunktionsdisplay direkt auf ein iPad oder Android Tablet.

Es entsteht somit ein preiswerter Zweitbildschirm und der Hauptbildschirm kann vom Tablet gesteuert werden.

WiFi an Bord holen und verteilen


Für den weitreichenden WiFi Empfang vom Hafenmeister bieten wir das WL510 System mit 10m Mastkabel, Halter und Antenne an. Hier sind bis zu 1W Sendeleistung möglich, wenn benötigt. Durch die hohe Mastantenne wird das Signal mit besserer „Sicht“ zum Hafenmeister an Bord geholt. Die gute Richtwirkung der Antenne und die hohe Sendeleistung ermöglichen eine Reichweite von einigen Seemeilen.

inavconnect

Unter Deck wird dann der iNavconnect angeschlossen um ein WiFi Netz an Bord aufzumachen für Tables un Smartphones. So können alle Mitsegler auf das Netz zugreifen.

wl510 und inavconnect

 

Geräte mit ähnlicher Funktion:
Glomex WebBoat 4G
Locomarine Yacht Router Mini

 

Internet an Bord


webboat-4g-schema-990

Wir können Ihnen zur Zeit 2 Lösungen anbieten, mit denen  Sie einfachen Internetzugang an Bord haben:

Lösung 1: Glomex IT1004 weBBoat Antenne: Sie benötigen nur zusätzlich eine SIM Karte, die Sie in den Router stecken. Sie haben dann 4G oder eine WIFI Verbindung auf allen Geräten (Smartphones, iPad, iPhone, Tablet, Computer etc.) auf Ihrem Schiff. Die Antenne wird außen installiert.

Lösung 2: LocoMarine Yacht Router: Der Yacht Router Micro ist für kleinere Schiffe und Yachten ohne Internetverbindung über Satellit. Der Router ist mit 2 WIFI-Modulen (1x intern /  1 x extern) und einem 4G Modem (LTE) für das GSM-Netzwerk ausgestattet. Des weiteren können jederzeit externe Antennen (WIFI und GSM) angeschlossen werden. Der Router ist für den Innenbereich geeignet. Sollen eine oder beide Antennen nach aussen oder höher gesetzt werden, kann die Glomex IT2000 verwendet werden. Die Glomex IT2000 hat einen Antennenanschluss sodass ggf. 2 Stück verwendet werden müssen.

Wenn Sie die LTE/4G Verbindung nach draußen an den Mast setzen möchten, können Sie die AC Marine Celtriple Antenne für GSM/UMTS verwenden. Sie benötigen dazu zusätzlich den Masthalter N162F, N-Stecker, LMR400 Ultraflex Kabel und den RP-SMA Adapter.

Wenn Sie die Wifi Verbindung nach draußen auf die Reling setzen möchten, können Sie die AC Marine CEL24 Antenne verwenden. Sie benötigen dazu zusätzlich den N280-03F Rohradapter, Glomex RA165 Rohrhalter, N-Stecker und LMR400 Ultraflex Kabel.

von Jessica Lenz