Die Yacht Devices Alarm Button YDAB-01 sind eingetroffen


Jetzt sind die neuen NMEA2000 und SeaTalkNG Alarm Button lieferbar, sie sind heute eingetroffen.

YDAB-01N für NMEA2000
YDAB-01R für SeaTalkNG

YDAB

Informationen dazu im Handbuch.

von Matthias Busse

Werbeanzeigen

FAQ: Welche Daten sendet das WiFi Gateway YDWG-02 an das Tablet?


Frage: Welche Daten sendet das WiFi Gateway YDWG-02 an das Tablet?

Antwort: Das YDWG-02N und YDWG-02R übersetzt die NMEA2000 Daten in NMEA0183 Daten, sodass sie von vielen Programmen & Apps gelesen werden können. Es hat einen Übersetzer für beide Richtungen integriert.

Alternativ können die NMEA2000 Daten auch im RAW Format übertragen werden. Das ist ein lesbares Format für NMEA2000 Daten und wird hoffentlich im Zukunft von vielen Programmen und Apps akzeptiert. Zur Zeit kann das RAW Format nur von Expedition 10 gelesen werden. Der Vorteil des RAW Formats ist dass auch Daten übertragen werden können, die in NMEA0183 nicht definiert sind.

NMEA2000 Daten werden nicht übertragen.

Das Datenprotokoll wird mit Hilfe des integrierten Web Servers direkt auf dem WiFi Gateway eingestellt

Weitere Informationen im englischen Handbuch.

von Matthias Busse

Yacht Devices kündigt den neuen Alarm Button YDAB-01 für NMEA2000 an.


Demnächst lieferbar ist der neue Alarm Button YDAB-01N oder YDAB-01R von Yacht Devices.

Er kann mit einer Taste einen MOB Alarm im NMEA2000 Netzwerk auslösen und einen Lautsprecher mit 28 verschiedenen Tönen ansteuern.
Oder Alarme von Yacht Devices Sensoren (Temperatur, Luftdruck usw. ) können ausgegeben werden.
Oder er kann für Motoralarme eingestellt werden.

Zum einstellen wird ein WiFi Gerät von Yacht Devices mit Webserver benötigt, z.B. das WiFi Gateway YDWG-02N oder YDWG-02R.

Hier die Ankündigung vom Hersteller.

Wir sind gespannt.

Von Matthias Busse

YachtDevices NMEA 2000 Router mit WiFi, Seatalk und NMEA0183 Ports YDNR-02


Der neue Router von YachtDevices YDNR-02 ist eingetroffen und ab sofort lieferbar.
Jetzt NMEA2000, NMEA0183 und Seatalk miteinander vernetzen.

Der Router ist mit NMEA 2000- und SeaTalk-Ports ausgestattet, zwei NMEA 0183-Ports, drei TCP / UDP-Datenservern und einem integrierten Webserver, auf dem Sie ihn problemlos konfigurieren oder die Firmware aktualisieren können. Es erstellt ein eigenes WLAN-Netzwerk (Access Point) oder kann mit dem vorhandenen WLAN eines Bootes verbunden werden. Der Router verbindet alle Marine- und Mobilgeräte auf einfache Weise. Es unterstützt alle gängigen Marine-Protokolle, ist mit praktisch jeder Marine-Software kompatibel und ermöglicht sogar die Verwaltung Ihres Schiffes über einen Webbrowser ohne Internetverbindung oder installierte Software.

Der Router verfügt über einen bidirektionalen Konverter zwischen NMEA 2000, NMEA 0183 und SeaTalk. Das Routing von Datenflüssen kann einfach über eine Webschnittstelle verwaltet werden und einzelne Nachrichtenfilter auf jedem Port und Datenserver ermöglichen die Beschränkung des Datenverkehrs für Ports mit niedriger Geschwindigkeit oder die Blockierung bestimmter Geräte, NMEA 2000-Nachrichten, SeaTalk-Datagramme oder NMEA 0183 Sätze.

Folgende Ports stehen bidirektional zur Verfügung:
WIFI
1x NMEA 2000
2 x NMEA0183 Rx/Tx
1x SeaTalk1

Weitere Informationen in unserem Shop unter Busse-Yachtshop

 

 

 

 

 

 

 

Busse Yachtshop 2019
Axel S.

 

Ruderlagen-Adapter für das NMEA2000 Netzwerk YDRA-01 von Yacht Devices


Neu von Yacht Devices gibt es jetzt eine Adapter vom analogen Ruderlagengeber zum NMEA2000 oder SeaTalkNG Netzwerk. Dabei kann der Ruderlagengeben direkt angeschlossen werden. Bei einigen Ruderlagengebern 5V mit Wiederstandsausgang kann auch das alte Runddisplay angeschlossen bleiben.

NMEA2000: YDRA-01N
SeaTalkNG: YDRA-01R

FAQ: Tankadapter YDTA-01R


Frage:  Passt der Tankadapter YDTA-01R auch an einen älteren Standard VDO Geber. Wo wird er angeschlossen, parallel direkt an der analogen Anzeige?

Antwort: Wenn der Widerstand im Bereich liegt kann er parallel zur Anzeige angeschlossen werden.
Hier die Beschreibungen dazu:

https://busseyachtshop.wordpress.com/2018/10/30/den-yacht-devices-tankadapter-ydta-01-parallel-zum-display-anschliessen/

https://busseyachtshop.wordpress.com/2018/09/25/tankanzeigen-fuer-den-yacht-devices-tankadapter-ydta-01-vermessen/

von Matthias Busse

FAQ: Abgas Temperatur Sensor Einbau YDGS-01N


FAQ Zum Abgas Temperatur Sensor von Yacht Devices YDGS-01N NMEA2000  / YDGS-01R SeaTalkNG.

Frage: Das kann man dann so wie das Vetus-Teil hinter dem Mischknie in den Gummischlauch einbauen, oder?

Antwort: Das kannst Du in den Gummischlauch schrauben.
M10 Schraube > 9,5mm Loch und extra Gegenmutter.
Du musst nur noch an die Mutter kommen mit einem Schlüssel.
Und dann wird der Sensor in die Schraube gesetzt.