Der AIS USB Stick ist jetzt auch mit GPS lieferbar


AIS USB Stick mit GPS
Den AIS USB Stick gibt es jetzt auch mit einen GPS Empfänger eingebaut.

Eine Meisterleistung, beides in dieser kleinen und kompakten Bauform unter zu bringen.

Zum AIS
Es ist ein 1-Kanal AIS Empfänger. Eine AIS Antenne wird zusätzlich benötigt.
Das BNC Antennen-Adapterkabel ist bereits im Lieferumfang enthalten.
Die VDM Daten werden als NMEA0183 Datensatz an den PC gesendet mit 38400 Baud

Zum GPS
Der GPS Empfänger und die GPS-Antenne sind eingebaut.
Der NMEA0183 Datensatz wird RMC wird jede Sekunde gesendet.

Zum USB Anschluß
FTDI Treiber für Windows 32 Bit und 64 Bit (XP, 7, 8.0, 8.1) stehen online zur Verfügung.

Die Windows Software
Die OpenCPN Software für AIS Darstellung steht kostenlos online zur Verfügung.
Natürlich können auch andere Programme verwendet werden, schauen Sie dazu in die entsprechende Hersteller-Anleitung.

Einstellungen
1. der USB Treiber wird von der Herstellerseite geladen und gespeichert.
2. Der USB Empfänger wird in den PC gesteckt und der geladene USB-Treiber wird zur Installation ausgewählt.
3. OpenCPN wird geladen und installiert. Hier wurde die Version 3.2 verwendet unter Windows 7.
4. Im Gerätemanager den USB > COMx Port nachsehen
5. Diesen COMx Port in OpenCPN einstellen und die Baudrate 38400 wählen
6. AIS Empfangsantenne anschließen und den USB Stick so legen, dass er freie Sicht zum Himmel hat (mindestens der halbe Himmel sollte sichtbar sein). Ggf. muss ein USB Verlängerungskabel verwendet werden.
7. Die Position wird ermittelt und steht nach ein paar Minuten, nach dem ersten Start zur Verfügung. Die AIS Signale werden empfangen und in OpenCPN dargestellt.

OpenCPN Version 3.2 Einstellungen
Es wird der $GNRMC… Datensatz 1x / Sekunde gesendet und der $AIVDM… Datensatz jedes mal bei AIS Empfang.

Die NMEA 0183 Schnittstelle einstellen
opencpn nmea1
Die COMx Schnittstelle entsprechend dem Gerätemanager einstellen (hier COM18) mit 38400 Baud
Der NMEA Datenfluss kann mit einem Haken oben kontrolliert werden. Bei korrekt empfangener GPS Position, wird diese im RMC Datensatz stehen. Hier sind auch die VDM Datensätze (AIS Sendungen) zu sehen.

Die AIS Grund-Einstellung Eigenes Schiff
opencpn ais

und die AIS-Ziele Einstellung
opencpn ais ziele
Hier sollte der Haken für Ziele vor Anker… entfernt werden.
Verlorene Ziele können ggf. nach x Minuten ausgeblendet werden oder auch stehen gelassen werden.

Darstellung auf der Karte
opencpn ais darstellung

Andreas Zoerb hat den Stick mit MAC OS und Open CPN betrieben : seine Beschreibung.

Von Matthias Busse

Nachtrag: ab 10.2015 ist ein 2-Kanal AIS Empfänger in der neuen Version PIA dual eingebaut.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Meine Erfahrung bezieht sich auf die Version AIS+GPS+Tischantenne:

    Der AIS-Empfang reicht mit der Tischantenne (auf dem Großbaum platziert) bei dem meisten AIS-Zielen ca. 2-4 Seemeilen weit.
    Bei Nutzung der UKW-Antenne am Masttop ca. 13m über der Wasserlinie liegt die Empfangsreichweite bei 8-10 Seemeilen. Inwiefern meine Verkabelung (Antenne>Koaxkabel>Chinchstecker>Chinch2BNC-Adapter>BNC2MMCX-Adapter>Empfänger) noch Verbesserungsmöglichkeiten in sich birgt, kann ich nicht wirklich beurteilen, aber ich vermute, dass ohne die Adapteranreihung noch etwas mehr Reichweite möglich wäre.

    Der GPS-Empfang innerhalb des Stahlrumpfes funktioniert brauchbar, wenn der Empfänger direkt an einem Fenster befestigt ist (dies entspricht auch meiner Erfahrung mit anderen GPS-Empfängern).

    Bei der Installation am PC kostete mich die folgende Erkenntnis viel Zeit: Mein Notebook hat drei USB-Anschlüsse. Der AIS-Empfänger funktioniert an allen Anschlüssen, der GPS-Empfang aber nur an einem bestimmten. Woran das liegt weiß ich nicht, eventuell ist es ein Problem des Notebooks oder von Windows 8.1.

    Der dünne MMCX-Anschluss ist für den Bordalltag vielleicht nicht unbedingt die stabilste Lösung, aber mit etwas Epoxy zur Stabilisierung (eventuell auf ein kleines Brettchen kleben) sollte es allemal reichen.

    Zusammengefasst: Günstige und brauchbare Lösung um mit diversen Programmen (z.B. mit der Freeware OpenCPN) die AIS-Ziele im Umkreis zu verfolgen. Ich nutze das Gerät gerne und würde es wieder kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: